Da wir ausschließlich mit Quarz arbeiten, seien hier einige Erkenntnisse aus der Forschung wiedergegeben.

DER BERGKRISTALL

Bergkristall - klar wie Eis, ist in seiner Reinheit eines der größten Geschenke der Natur.

Bergkristalle sind Träger der Lebensenergie der Erde und haben die Kraft des Lichtes und des Klanges in der kristallinen Matrix gespeichert.
Damit nähren sie physische Aspekte als auch die inneren Wesenskräfte.

Sie helfen Energie in Fluss zu bringen und zu verstärken.

Bergkristall löst Energieblockaden, reinigt Geist und Seele und verstärkt die kristallinen Eigenschaften im Körper.
Neben seinen intuitiven und geistigen Kräften werden dem Bergkristall heilende Kräfte in vielfacher Hinsicht nachgewiesen.
Bergkristalle helfen den Menschen im Wandlungsprozess, Gleichgewicht in allen Aspekten des Lebens zu finden.

Grundsätzliche physikalische Funktion

Das menschliche Leben basiert auf dem Fluss von elektromagnetischen Frequenzen im physischen Körper.

Wir nehmen das als ausbreitendes Gefühl wahr. Damit sich diese Energie - das Gefühl - bewegen kann, bedarf es des Magnetismus und Magnetismus wiederum braucht einen Leiter.
Dieser Leiter sind all die körpereigenen Mineralstoffe und die Flüssigkeiten.

Wird nun bei Entkräftung, Krankheit oder Rekonvaleszenz zusätzliche Energie benötigt, muss diese von außen kommen und dabei sind Kristalle als magnetische Leiter unentbehrlich.

Oder aber, es wird der Punkt im Leben erreicht, an dem man sich entschließt die spirituelle Entwicklung voranzutreiben.

Besonders hier sind Kristalle wichtige und höchst wirksame "Werkzeuge", da sie uns auf diesem Weg unterstützen, denn sie sind in Verbindung mit den höheren Ebenen der Existenz.
Bergkristall hat nach neuesten Erkenntnissen die Eigenschaft Atome anzuziehen und abzugeben.

Die Wissenschaft anerkennt auch schon, dass es Zustände außerhalb des Materiellen geben muss, die bedingen, das Materie entsteht. Und auch, dass Atome diese "Zustände" vermitteln, die Energie transportieren.
Und diese Energie ist höherer Natur.

Das ist auch die Erklärung warum Quarze - im besonderen Bergkristall, als der Klarste der Quarze spirituelle, universelle und vor allem magnetische Frequenzen zu leiten in der Lage ist.
Und auch, warum sich Kristalle programmieren, d. h. auf eine Energie einstellen lassen.

Abschließend, es ist eine energetische Gegebenheit, dass Kristalle Magnetismus leiten. Und wo Magnetismus ist, da ist Strom, also Energie.
So ist der Glaube, ob das so ist, auf das Fließen des Stroms, der Energie hin, nebensächlich. Das passiert so oder so.

Was jedoch wichtig ist, um dem Fliessen "lauschen" zu können, ist der Glaube, daß du eine Seele besitzt und/oder, dass da ein Teil in dir ist, der eine ewige Existenz hat.
Das ist das Selbe.

Denn, du kannst nur "lauschen", wenn du mit dem Gefühl "zuhörst".

Du hast also nun zwei Möglichkeiten.


  1. Deine Seele hat Zugang zu allem, oder nur zu dem was du dir vorstellen kannst.
    Wäre es nicht mal interessant, die Wahrnehmung der Seele zu versuchen.
    So ist es doch eigentlich sinnvoll, mal auszuprobieren, wie sich das äußert.
    Du kannst etwas erkennen und bestimmt eine Menge lernen.

  2. Die Energie fließt durch das Magnetfeld, das die Kristalle erzeugen.
    Du wirst dich bestimmt nach der Behandlung leichter fühlen.



Aber willst du auch wissen warum?
Wichtig ist nur, dass du dran bleibst. Damit du erkennst, was alles in dir steckt.




Zur Startseite

Zurück

Email Lukas-Equipment
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhöhen.